Naxxramas – Das Wichtigste im Überblick

Jeder Beginner steht, sofern er nicht unbedingt Geld in das Spiel investieren möchte, irgendwann vor einer schwierigen Wahl: das erspielte Gold lieber in Packs/Arenaruns investieren oder sich nach und nach die einzelnen Flügel von Naxxramas freischalten. Dies ist definitiv eine sehr schwere Entscheidung, haben doch beide Varianten einen gewissen Vorteil – Fakt ist jedoch, dass an Naxxramas auf Dauer kein Weg vorbeiführt.

Es gibt nahezu kein Top Deck welches komplett ohne Karten aus dem ersten Hearthstone Abenteuer auskommt und richtige Alternativen gibt es auch nicht wirklich. In diesem Artikel möchten wir euch daher die wichtigsten Karten vorstellen und euch alles wissenswerte über Naxxramas vermitteln.

Naxxramas Übersicht

  • Insgesamt kann man in Naxxramas 30 verschiedene Karten erspielen
  • Der Zutritt zu einem Flügel kostet 5,99 € oder 700 Goldnaxxramasheroisch
  • Der Zutritt zu allen Flügeln kostet 21,99 €
  • Es gibt 15 verschiedene Bosse, aufgeteilt auf 5 Viertel / Etagen
  • Jede Klasse hat eine neue Karte mit Naxxramas erhalten, welche in einer speziellen Klassenchallenge freigeschaltet werden kann
  • Die Klassenchallenges werden durch das Besiegen eines kompletten Viertels freigeschalten!
  • Die anderen 21 Karten sind neutral und somit für jede Klasse zugänglich, sie werden durch das Besiegen der einzelnen Bosse im normalen Modus erlangt. Für jeden Boss erhält man eine Karte, für den Triumph über den gesamten Flügel gibt es eine weitere Karte!
  • Alle Karten, sofern nicht legendär, werden eurer Sammlung natürlich mit 2 Kopien hinzugefügt
  • Wenn man alle Bosse eines Flügels auf dem Schwierigkeitsgrad “normal” besiegt hat kann man sie auf dem Schwierigkeitsgrad “heroisch” erneut bekämpfen.
  • Wenn man alle heroischen Bosse besiegt hat gibt es einen einzigartigen Kartenrücken (siehe rechts), ansonsten gibt es keine Belohnung!
  • Goldene Versionen der Naxxramas Karten können nur mit Arkanem Staub hergestellt werden, sie sind nicht erspielbar!

Die verschiedenen Viertel und Bosse

Arachnaid Quarter (Arachnidenviertel)

  • Anub’Rekhan – Belohnung: 2x Haunted Creeper
  • Grandwidow Faerlina (Großwitwe Faerlina) – Belohnung: 2x Neub’ar Weblord
  • Maexxna – Belohnung: 2x Nerubian Egg

Belohnung für das Säubern des gesamten Viertels: Maexxna

Freigeschaltete Klassenherausforderungen: Druide (2x Poison Seeds) und Schurke (2x Anub’ar Ambusher)

hauntedcreepernerubarweblodnerubianeggmaexxnapoisonseedsanubarambusher

Plaque Quarter / Seuchenviertel

  •  Noth the Plaguebringer (Noth der Seuchenfürst) – Belohnung: 2x Stroneskin Gargoyle
  • Heigan the Unclean (Heigan der Unreine) – Belohnung: 2x Unstable Ghoul
  • Loatheb – Belohnung: 2x Sludge Belcher

Belohnung für das Säubern des gesamten Viertels: Loatheb

Freigeschaltete Klassenherausforderungen: Jäger (2x Webspinner) und Magier (2x Duplicate)

stoneskingargoyleunstableghoulsludgebelcherloathebwebspinnerduplicate

Military Quarter / Militärviertel

  • Instructor Razuvious (Instrukteur Razuvious) – Belohnung: 2x Dancing Swords
  • Gothik the Harvester (Gothik der Ernter) – Belohnung: 2x Spectral Knight
  • The Four Horseman / Baron Rivendare (Baron Totenschwur) – Belohnung: 2x Deathlord

Belohnung für das Säubern des gesamten Viertels: Baron Rivendare

Freigeschaltete Klassenherausforderungen: Schamane (2x Reincarnate) und Hexenmeister (2x Void Caller)

dancingswordsspectralknightdeathlordrivendarereincarnatevoidcaller

Construct Quarter / Konstruktviertel

  • Patchwerk (Flickwerk) – Belohnung: 2x Undertaker
  • Grobbulus – Belohnung: 2x Mad Scientist
  • Gluth – Belohnung: 2x Zombie Chow
  • Thaddius – Belohnung: 2x Wailing Soul

Belohnung für das Säubern des gesamten Viertels: Feugen und Stalagg

Freigeschaltete Klassenherausforderungen: Priester (2x Dark Cultist) und Krieger (2x Death’s Bite)

undertakermadscientistzombiechowwailingsoulfeugenstalaggdarkcultistdeathsbite

Frostwyrm Lair / Spitze der Nekropole

  • Sapphiron – Belohnung: 2x Echoing Ooze
  • Kel’Thuzad – Belohnung: 2x Shade of Naxxramas

Belohnung für das Säubern des gesamten Viertels: Kel’Thuzad

Freigeschaltete Klassenherausforderungen: Paladin (2x Avenge)

echoingoozeshadeoffnaxxkelthuzadavenge

Guides zu den einzelnen Bossen sind in Arbeit!

Weshalb Naxxramas so wichtig ist

Eine Analyse zu jeder einzelnen Karte wäre etwas zu viel, daher haben wir einfach nur eine kleine Übersicht der besten Karten angefertigt.

Extrem stark, für einige Decks unabdingbar!

  • Haunted Creeper (Für jedes Deck welches Wert auf Tokens legt und mit Karten wie Defender of Argus spielt)
  • Nerubian Egg (Für jedes Deck welches Möglichkeiten hat, das Egg zu buffen bzw. sich gegen Boardclear vorbereiten möchte)
  • Sludge Belcher (Prinzipiell in jedem Deck einsetzbar)
  • Loatheb (Prinzipiell in jedem Deck einsetzbar)
  • Webspinner (Für nahezu jedes Jäger Deck)
  • Duplicate (Für jedes Magier Deck mit Geheimnissen)
  • Voidcaller (Demonlock)
  • Undertaker (Für jedes Deck mit vielen Deathrattles)
  • Mad Scientist (Für jedes Deck mit Geheimnissen)
  • Zombie Chow (Für jedes Deck welches Probleme im Earlygame bzw. gegen aggressive Decks hat)
  • Dark Cultist (Für nahezu jedes Priester Deck)
  • Death’s Bite (Für jedes Krieger Deck)

Das sind insgesamt 12 von 30 Karten, welche zu Teilen absolute Schlüsselkarten für starke Legend Decks sind und selbige überhaupt erst spielbar machen. Auch viele weitere Naxxramas Karten finden gelegentlich einen Einsatz, so z.B. der Shade of Naxxramas (besonders in Druiden Decks), Echoing Ooze (in vielen Zoolocks) oder der Spectral Knight (ebenfalls besonders häufig in Druiden Decks anzutreffen).

Wenn man nun bedenkt, dass alle Karten für nur 21,99 € oder 3500 Gold (also 35 Pakete) erhältlich sind, ist dies wirklich eine sehr gute Investition. Sobald ihr eine gewisse Basis an Karten aus dem klassischen Set und Goblins vs. Gnomes habt, solltet ihr definitiv anfangen für Naxxramas zu sparen.

Solltet ihr bereit sein Geld für Hearthstone auszugeben ist Naxxramas definitiv die beste Investition von allen! Eine kleine Rechnung:

  • 3500 Gold = 35 Packs oder Naxxramas
  • 21,99 € = ~18 Packs oder Naxxramas

-> Wenn ihr überlegt, Geld einzuzahlen, solltet ihr es definitiv für Naxxramas ausgeben und das Gold für die Arena oder direkte Packkäufe einsetzen. Somit erhaltet ihr deutlich mehr für euer Geld!

Hearthstone: Die besten Gasthaus-Rezepte
  • Chelsea Monroe-Cassel
  • Panini
  • Auflage Nr. 1 (22.01.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 112 Seiten

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.

facebook logo          twitterlogo

 
 

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Marcel sagt:

    Preis ist seit heute!? auf 24,99€ gestiegen… :-/

  2. Bakura2k3 sagt:

    Sehr schön geschriebener Artikel, leider ist der Preis für alle Flügel aber falsch. Der Gesamtpreis im Shop für alle Flügel beläuft sich auf 17,99€ und ist somit nochmal deutlich interessanter als dies per Gold freizuschalten.

    • Enclase sagt:

      17,99 € ist der Preis, wenn der erste Flügel bereits freigeschaltet ist. Diesen gab es ja für die meisten Spieler umsonst. 21,99 € ist der Preis für komplett Naxxramas inklusive dem 1.

      Grüßle,
      Enclase

      • Bakura2k3 sagt:

        Das musste ich nun bei meiner Freundin auch schmerzlich feststellen. Ist also alles korrekt und mein Kommentar kann ignoriert werden. Danke für die Korrektur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.